Gerald Pfeisinger
Head of Brand Design

HEAD OF BRAND DESIGN

Gerald Pfeisinger, MA

Gerald gestaltet und konzipiert internationale Marken seit 20 Jahren im Bereich Pharma, OTC, Skincare und Life Science. 2014 gewann er mit seinem sozialen Engagement bei einer österreichischen Pharmafirma einen Trigos Award (Österreichs Auszeichnung für verantwortungsvolles Wirtschaften) für die beste Partnerschaft. Gerald ist überzeugt davon, dass gutes Design einen Wert darstellt, der über das Messbare hinausgeht und so einen wichtigen Beitrag für die Gesellschaft leistet. Für ihn ist Brand Design die Verbindung zwischen Strategie und Customer Experience und macht so eine Marke zu einem einzigartigen Erlebnis.

Er ist ausgebildeter Graphiker und hat vor kurzem sein Informationsdesignstudium mit einem Master of Arts abgeschlossen.

FRAGEN & ANTWORTEN

Bei Projekten ist es oft meine Aufgabe bereits vorhandene Informationen gemeinsam mit dem Kunden zu filtern und neu aufzubereiten. Überraschenderweise ist dann meistens schon viel vorhanden. Wir setzen Argumente neu zusammen und schaffen so gemeinsam eine authentische Marke. Brand Design rundet die Marke ab und sorgt dann für die richtige Rezeption beim Endverbraucher.
Bei Great by Date ist das Konzept ähnlich. Produkte, die bereits vorhanden sind, werden für den Verkauf angeboten und nicht vernichtet. Das schont die Umwelt und als Vater von zwei Töchtern freut es mich meinen Beitrag leisten zu können, um aus dieser Welt eine etwas bessere Welt zu machen.

Ich persönliche liebe das bekanntlich weiße Blatt Papier. Am Anfang eines Projekts gibt es viele Ideen und Überlegungen, die im späteren Verlauf durch die Gestaltung konkrete Form annehmen. Durch diese grafische Gestaltung entsteht später der Wert einer Marke. Walter Landor hat mal gesagt: „Produkte entstehen in einer Fabrik, aber Marken entstehen im Kopf“. Brand Design ist das Hilfsmittel um Marken im Kopf entstehen zu lassen.

Ja, das tut es. Man kann mit guter Gestaltung Menschen informieren, sie aufklären und zum Nachdenken anregen. In unserer heutigen digitalen Welt werden wir von Informationen überladen. Nur wer sich klar positioniert und seine Kernwerte zielgenau visualisiert wird auch richtig wahrgenommen. Und das für eine gute Sache … das ist doch Great! J